ALTE SELFIES & NOAH

Das Online-Album ist auf Deezer, Amazon Music, Google Play, Apple Music, iTunes oder Spotify abrufbar.
Die Selfies meine Songs aus frühen Zeiten, als ich noch nicht mit Tinu Diem und Luc Mentha, auch noch nicht mit Ueli Wenger und Gallis Erbe zusammen spielte.
Am Ende einige spätere Lieder, zum Abschluss die epische Story von Noah und den Einhörnern, hörbar inspiriert von meinen Jungs.

1 A ne Flüchtling 3:00
2 Chlyni Truckli + Länzburglied 4:35
3 Lied a ne Möve 2:31

4 Stärn vo Bethlehem 2:58
5 Erinnerige a d Beärdigung vom Max 3:32
6 En Italiäner 3:21
7 Bi de Sägelboot 3:44
8 Winter in Kanada 3:13
9 D Gschicht vom Isaak 3:32
10 Bis dr Winter chunnt 2:18
11 Partylied 2:15
12 Mondblüete dür 2 2:12
13 Chrigi (Bluemen im Haar) 2:17

14 Festtag 3:16
15 Es geit mer guet 2:26
16 Aaleitig zum Gratismord 5:25
17 Es Schiff 2:32

18 Noah 23:13


ALTE SELFIES & NOAH von URS HOSTETTLER sind eine Sammlung nicht publizierter eigener Lieder aus den frühen 70er-Jahren, ergänzt durch einige Nachzügler aus den 80ern, solo gesungen und mit wenigen Ausnahmen zu Hause aufgenommen. Selfies eben.
Die epische Arche-Noah-Kindergeschichte entstand Mitte der Neunziger als Gutenachtsong für meine kleinen Buben. Ein zweiter solcher handelte von Kolumbus, aber den haben wir nie aufgenommen.

Aufnahmen

(1,2) Live am 1. Folkfestival auf der Lenzburg 1972
(3) Live am Folkfestival Lenzburg, Stapferhaus ca. 1974
(4-13) Home recordings 1971 – 1974
(14-17) Home recordings 1998
(18) Babu Wälti 1998, Kinderstimmen Michi und Chlöisli Hostettler.

Influencers

Alle Songs T+M Urs Hostettler, mit Ausnahme folgender sehr geschätzten Einflüsse:
(2) Malvina Reynolds 'Little Boxes', übersetzt von Adrian Linder
(8) Buffy Sainte-Marie 'Until It's Time For You To Go'
(9) Leonard Cohen 'Story Of Isaac'
(17) Wannes Van de Velde 'Een ship'
(18) Refrain nach Shel Silverstein 'The Unicorn'


Zurück zur Musikseite